Schriftgrösse ändern

Ukraine Direkthilfe Schweiz

Sie wollen mit Arbeit oder Gütern helfen? Hier finden Sie aktuelle lokale Initiativen.

Für Organisationen / Initiativen:
Bitte teilen Sie Ihre Aktion mittels Initiative eintragen und unterrichten Sie uns bei Änderungen via: tino[at]swissmarketinghub.org

Initiativen für Details anklicken

Glückskette Schweiz

**** Schweiz

Was: Helferinnen und Helfer stellen an nationalen Sammeltagen ihre Zeit in den Dienst der Glückskette.

Sie nehmen die Spendenversprechen am Telefon entgegen, versenden Einzahlungsscheine etc.

Wann: An nationalen Sammeltagen

Webseite und Anmeldung bei Interesse: https://www.glueckskette.ch/ihre-unterstuetzung/freiwilligeneinsatz/

Campax und Flüchtlingshilfe

**** Schweiz

Informationen zum Thema hier: www.ukraine-direkthilfe.ch/aktuelle-infos

gain Switzerland

**** Schweiz

Was: Hilfsgüter wie Schlafsäcke / Wolldecken / Firmenspenden (Essen & Getränke) und Hygiene-Pakete

Hygiene-Pakete können direkt bei Galaxus bestellt werden (Infos unter dem Link).
Grundausstattung: 3x Blockseife, 1x Shampoo, 3x Zahnpasta, 6x Zahnbürsten, 1x Rasierer, 4x Handtuch, 3x Kamm oder Bürste, 1x Handcreme, Papiertaschentücher.

Zusatzausstattung: Neue Unterwäsche und Socken, Damenbinden oder Tampons, Deodorant.

Wo:  Sammelstellen und weitere Infos siehe Link gain switzerland

Kontakt: info@gain-switzerland.ch / +41 (0)44 857 13 10

Webseite / Link: www.gain-switzerland.ch/de/blog/2022/03/01/hilfe-fuer-die-ukraine/

Berner Rechtsberatungsstelle

3007 Bern

Was: Die "Berner Rechtsberatungsstelle" für Menschen in Not sucht Verstärkung, um Ukrainerinnen und Ukrainer tatkräftig bei der Aufnahme in der Schweiz zu unterstützen. Dazu gehört z. B. die Begleitung der Schutzsuchenden bei der Personalienaufnahme oder bei der Befragung durch die Schweizer Behörden.

Sie sprechen Deutsch, Englisch, Ukrainisch oder Russisch. Ukrainerinnen und Ukrainer aus der Diaspora in der Schweiz sind herzlich willkommen.

Wo: BAZ Bern im alten Zieglerspital (plus in Zürich, Ort derzeit noch nicht bestimmt)

Wann: an 7 Wochentagen von Montag bis Sonntag von ca. 8.00 – 20.00 Uhr

Online Anmeldeformular: www.volldabei-ukraine.ch

Ukrainische Botschaft

3008 Bern

Was: Eine einfache und dringend benötigte Hilfeleistung sind Freiwillige, die Material sortieren, das an die Ukrainische Botschaft gespendet wird. Die Botschaft hat eine Lagerhalle im Fischermätteli angemietet, wo die Spenden hingebracht werden.

Wo: Fischermättelistrasse 6, 3008 Bern

Wann: 07:00 bis 19:00 Uhr, ohne Anmeldung einfach vorbeigehen

Kontakt: emb_ch[at]mfa.gov.ua

Webseite:

sitem-insel

3010 Bern

Was: Medikamente, Hygiene- und Verbandsmaterial

Wo: sitem-insel, CATR im 2. Stock, Freiburgstrasse 3, 3010 Bern

Wann: bis Samstag, 12.03. zwischen 8:00 und 17:00 (Fortsetzung z.Zt. nicht bekannt)

Kontakt: Andrea Lietz: andrea.lietz[at]sitem-insel.ch

Webseite: https://www.unibe.ch/ukraine/ich_moechte_helfen/index_ger.html

UNI Bern

3012 Bern

Was: Schmerzmittel, Antibiotika, Schlafmittel, Desinfektionsmittel

Wo: Departement für Chemie, Freiestrasse 3, 3012 Bern / Büro neben den Laboren N613 und N614

Wann: täglich 10:00 – 18:00h

Kontakt: kommunikation[at]unibe.ch

Webseite: https://www.unibe.ch/ukraine/ich_moechte_helfen/index_ger.html

Verein swiss4ukraine

4055 Basel

Was: Der eigens zur Unterstützung der Ukraine zu Kriegsbeginn gegründete Verein benötig finanzielle Unterstützung, um seine Hilfsaktionen – Direktlieferungen Hilfsgüter in die Ukraine – weiterführen zu können. Weitere Hilfsgütersammlungen in Basel und im Tessin sind ebenfalls geplant (Medikamente, haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel). Derzeit – Stand 15. März – ist das Lager aber voll und muss abgearbeitet werden.

Wo: Basel und Ticino

Wann: laufend (wir daten auf, wenn eine Hilfsgütersammlung ansteht)

Website mit Angaben für Unterstützung:  www.swiss4ukraine.ch

Bemerkungen: Dies ist eine Ausnahme, da wir üblicherweise keine Spendenaufrufe publizieren können. Der Verein und seine Mitglieder wurden aber von uns verifiziert und die Hifsleistungen wurden überprüft. Eine grossartige private Initiative mit Herzblut – daher bitte unterstützen!

 

Brugg für die Ukraine

5200 Brugg

Was: Agile Gruppe mit mehr als 500 Mitgliedern und verschiedenen direkten Hilfeleistungen für die Ukraine. "Um etwas zu tun, ein Zeichen zu setzen. Brugg / Schweiz, via Wroclaw, Polen, hilft der Ukraine in Kriegszeiten."

Wo: Brugg und Umgebung

Wann: laufend

Kontakt:  über die Facebook Group "Brugg für die Ukraine "

Webseite:

www.facebook.com/groups/500819538115588

Freiamt für Ukraine

5623 Boswil AG

Was: Sammelaktion Freiamt für Ukraine in Zusammenarbeit Verein Brugg für die Ukraine

Gesucht wird Verbandsmaterial / Decken und Kissen, kompakt verpackt / Schlafsäcke für Erw. und Kids / Isomatten / Taschenlampen / volle Batterien / Powerbanks geladen / Natel mit Ladekabel, Daten gelöscht / Powerriegel usw.
Bitte KEINE KLEIDER, SCHUHE usw

☆Entsorgung jeglicher Art wird abgelehnt☆

Kollekte für Kaffee und Kuchen Zugunsten 'Verein Brugg für die Ukraine'

DRINGEND: Es werden auch sehr günstige Busse für Transporte nach Polen gesucht! Pauschal-Betrag oder ähnliches kann vereinbart werden.

Wo: 5623 Boswil AG Feuerwehrlokal Zentralstrasse

Wann: 19. März, 09.00h-13.00h

Kontakt: Marcel Ramuz, 079 298 18 13, m.ramuz@bluewin.ch

Weitere Informationen hier als PDF

SRK und Kanton Luzern

6000 Luzern

Was: Bezüglich Freiwilligeneinsätzesteht das Scheizerische Rote Kreuz Kanton Luzern in engem Kontakt mit den kantonalen Behörden. Gemeinsam mit ihnen sucht das SRK Freiwillige, die sich für mögliche Einsätze engagieren möchten. Die Formen der Einsätze sind zum heutigen Zeitpunkt noch nicht definiert. Dies können Angebote zur Aufnahme von geflüchteten Menschen über Mithilfe zur Einrichtung von z.B. Hotels für die Aufnahme sein. Wir möchten bereit sein, wenn unser Einsatz Unterstützung bieten kann. Möchten Sie für mögliche Einsätze zur Verfügung stehen?

Anmeldeformular für Freiwilligenpool SRK https://www.srk-luzern.ch/anmeldeformular-fuer-freiwilligenpool

Wo: Luzern und Umgebung

Wann: laufend

Infoline Kanton Luzern Telefon: +41 (0)41 228 73 73  E-Mail:infoline.ukraine[at]lu.ch 

Webseite:

www.srk-luzern.ch/die-hilfsangebote-des-srk

Schweizer Direkthilfe Ukraine

6314 Unterägeri

Was: Aktuell benötigen wir medizinische Hilfsgüter, insbesondere Paracetamol, Ibuprofen und Dafalgan.
Zusätzlich braucht es dringen lang haltbare Esswaren am besten in selbstöffnenden Dosen (Linsen, Ravioli etc.)
- - -
Wir „hacken“ das System indem wir auf amazon Polen und in Ukrainischen Online-Shops direkt Güter kaufen die aktuell gebraucht werden und senden diese an unsere Logistikpartner in der Ukraine, die sie in die Regionen bringen, wo sie am meisten gebraucht werden. Wir arbeiten dazu mit einer ehemaligen UNO-Mitarbeiterin zusammen, die aus der Ukraine stammt und uns mit ihrem Netzwerk unterstützt. Wir organisieren zusätzlich aktuell Unterkünfte für Flüchtlinge im Ägerital, so dass diese eine eigene Unterbringung sichergestellt haben inkl. Kindergarten und Schule. Dazu nutzen wir unser breites Netzwerk im Kanton Zug.

Wo: Alle Waren können in der „Kostbar“ in Unterägeri abgegeben werden 

Wann: zwischen 10:00-17:00 an Werktagen

Kontakt: Kai Christen, Tel. +41792622231

Webseite: www.sduverein.ch

Zentralschweiz hilft der Ukraine

6340 Baar

Was: Gesucht werden Medizinische Güter

Wir: Wir organisieren Medizinal Transporte an Spitäler in der Ukraine und Güter-Transporte in die Ukraine. Wir liefern nicht nur an die Grenze, sondern in die Ukraine und an Ukrainische Spitäler

Wo: diverse, siehe Facebook

Wann: Laufend, diverse Zeiten siehe Facebook

Kontakt: Simon von Wyl, Tel. 078 896 80 43

Webseite: www.facebook.com/groups/zentralschweizhilftderukraine

Ukraine einfach

6403 Küssnacht SZ

Was: Wir suchen Lieferwagen für den Export in die Ukraine, als Spende oder günstig im Ankauf.

Bevor die Transporter mittels freiwilligen Fahrern an die polnische Grenze zur Ukraine gelangen, werden diese mit medizinischen Gütern gefüllt. Ukrainerinnen und Ukrainer nehmen die Fahrzeuge an der Grenze entgegen und fahren damit verschiedene Spitäler im Landesinnern an. Das Fahrzeug wird nicht mehr in die Schweiz zurückgeführt, wodurch mit ihm weitere wichtige Transporte vorgenommen werden können. Die Lieferwagen fahren somit einfach - nicht zurück - und die Hilfsgüter kommen dadurch einfach in der Region an. Beim Sammeln und Abpacken der medizinischen Güter werden wir durch die Organisation "Zentralschweiz hilft der Ukraine" unterstützt.

Wann: jederzeit

Kontakt: Mathias Bachmann, Tel. 079 430 52 39, mathias.bachmann@outlook.com

Website: www.ubaffu.ch

Ukraine Hilfe Graubünden

7000 Graubünden

Die Ukraine Hilfe Graubünden konzentriert sich aktuell auf die Sammlung und Lieferung von dringend benötigten Sachgütern direkt in die Ukraine.

Für alle Fragen im Zusammenhang mit Flüchtlingen hat der Kanton Graubünden eine Webseite mit weiterführenden Informationen eingerichtet: https://www.gr.ch/ukraine.
Der Verein unterstützt den Kanton Graubünden in seinen Bemühungen nach Kräften.

Wo: Gesamt Graubünden

Wann: laufend

Webseite: www.ukrainehilfe-gr.ch

Caritas Diözese Koszalin-Kolobrzeg

8000 Zürich

Was: Wir sammeln Lebensmittel, Medikamente und Kleidung in Zusammenarbeit mit der Caritas der Diözese Koszalin-Kolobrzeg in Polen, mit zur Zeit 4 Sammelstellen in Zürich.

Wir benötigen
- Freiwillige, die bereit sind, Sammelstellen zu sein.
- Freiwillige mit Fahrzeugen, die uns helfen, die Hilfsgüter von den verschiedenen Sammelstellen nach 8132 Egg zu transportieren (und evtl. Hilfsgüter bei Menschen abzuholen, die kein Auto haben).
- Hilfe um die Aktion zu verbreiten und um mehr Spenden zu erhalten.

Aktuelle Sammelstellen:
1. Egg - Joanna: 078 656 22 50
2. Thalwil - Marcos: 076 481 98 60
3. Schlieren - Marina: 076 283 39 23
4. Zug - Giovanna: 076 440 22 21

Wann: bis Sonntag, den 20.03.2022 um 14 Uhr

Kontakt: Joanna Witowska Tel. 078 656 22 50

Berner Rechtsberatungsstelle in Zürich

8000 Zürich

Was: Die "Berner Rechtsberatungsstelle" für Menschen in Not sucht Verstärkung, um Ukrainerinnen und Ukrainer tatkräftig bei der Aufnahme in der Schweiz zu unterstützen. Dazu gehört z. B. die Begleitung der Schutzsuchenden bei der Personalienaufnahme oder bei der Befragung durch die Schweizer Behörden.

Sie sprechen Deutsch, Englisch, Ukrainisch oder Russisch. Ukrainerinnen und Ukrainer aus der Diaspora in der Schweiz sind herzlich willkommen.

Wo: In Zürich, Ort derzeit noch nicht bestimmt (und im BAZ Bern im alten Zieglerspital)

Wann: an 7 Wochentagen von Montag bis Sonntag von ca. 8.00 – 20.00 Uhr

Online Anmeldeformular: www.volldabei-ukraine.ch

Zürich Helps Ukraine

8126 Zumikon

Was: Zürich Helps Ukraine fasst viele laufende Aktionen in Zürich, Erlenbach, Männedorf, Killwangen etc zusammen, die alle auf der Instagram-Seite https://www.instagram.com/zh_helps_ukraine/ zu finden sind und auf Telegram: https://t.me/zh_helps_ukraine

Wo: Zürich und Region

Wann: laufend

Kontakt: zurichhelpsukraine[at]gmail.com

Webseite: www.instagram.com/zh_helps_ukraine (website in Vorbereitung)

Privat-Initiative

8174 Niederglatt

Was: Habe einen 7-plätzigen SUV mit Anhängevorrichtung. Könnte damit Transporte durchführen, Hilfsgüter nach Polen/Tschechien, zurück mit Flüchtlingen! Ab 21.3. Flexible Zeiten. Unkostenbeitrag für Treibstoff willkommen, da ich das alleine nicht stemmen kann. Telefon oder Mail bitte.

Wo: Niederglatt, Adresse auf Anfrage

Wann: Ab 21.3.

Kontakt: Reinhard Roth, 079 604 12 88, reinh.roth@hotmail.com

Privat-Initiative / gain Switzerland

8370 Sirnach TG

Was: DRINGEND GESUCHT werden Windeln (Gr. 4 - 7), Schlafsäcke, Wolldecken, Hygieneartikel, Rollstuhl, Rollator, Krücken/Gehhilfe

Wo: Ramona Wagner, Winterthurerstrasse 22, Sirnach TG

Wann: Bitte beim Hauseingang deponieren

Kontakt: ramona.wagner@gain-switzerland.ch / 076 522 03 96

Webseite: www.gain-switzerland.ch

Anlaufstelle für Ukraine-Hilfe Kanton Thurgau

8500 Thurgau

Aufgrund des Krieges in der Ukraine wenden sich immer mehr Menschen an den Kanton und die Gemeinden, um zu erfahren, wie und wo sie ihre Hilfe anbieten können. Deshalb hat der Kanton Thurgau die «kantonale Anlaufstelle Ukraine-Hilfe» eingerichtet. Diese ist erreichbar unter 058 345 91 91 oder via E-Mail ukraine-hilfe@tg.ch. Die Hotline ist  während sieben Tagen in der Woche von 8 bis 17.30 Uhr erreichbar.

Die Personen, die die Anrufe entgegennehmen, sammeln Angebote wie Hilfsgüter für das Krisengebiet und Unterkünfte für Flüchtlinge in einer Datenbank und koordinieren mit den zuständigen Stellen. Auch Fragen werden aufgenommen und an die Fachstellen weitergeleitet.

Wo: Kanton Thurgau

Wann: laufend

Telefon: 058 345 91 91  E-Mail:ukraine-hilfe@tg.ch

Webseite:

www.tg.ch/news.html/485/news/56756

Osteuropahilfe Hagenwil

8577 Hagenwil am Nollen

Was: Sammlung Grundbedarf, Kleidung Kinder, medizinische Hilfsmittel

Wo: Hagenwil am Nollen

Wann: nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt: Walter Frischknecht / osteuropa-hilfe[at]bluewin.ch / 079 675 75 69

Webseite:www.osteuropahilfe.ch

 

Solinetz Oberthurgau

8590 Romanshorn (+Bischofszell)

Was: Wir suchen Freiwillige.

Um den Austausch zwischen der Bevölkerung und Flüchtlingen zu fördern und Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen, organisiert das Solinetz Romanshorn einen wöchentlichen Kontaktabend. Unser Angebot richtet sich an Menschen aus allen Nationen.

Wir treffen uns jeweils regelmässig und reden, essen und spielen gemeinsam. Wir würden gerne auch Unternehmungen anbieten, wozu wir Freiwillige suchen.

Wo: Jugendtreff, Salmsacherstrasse 1, Romanshorn, bei Kino Roxy
(Eingang neben dem Haus - bitte von hinten durch den Garten gehen)

Wann: Mittwochabend ab 19.00 und Wochenende

Kontakt: cornelia.wetzel[at]bluewin.ch

Webseite: www.solinetz-oberthurgau.ch

St. Gallen Helps Ukraine

9000 St.Gallen

Was: Medizinische Güter, Isomatten, Theromunterwäsche, Batterien, Powerbanks, Kindernahrung, Konserven etc. Details s. Link Instagram-Seite

Wo: Güterbahnhofstrasse 8, 9000 St. Gallen

Wann: laufend Mo-Fr 17:00 - 20:00 Uhr, Sa-So 10 - 17 Uhr

Kontakt: SGHUkraine@gmail.com

Webseite: www.instagram.com/st.gallen_helps_ukraine

Osteuropahilfe Wil SG

9500 Wil

Was: Gesucht werden Kleider, Schuhe, Bettwaren, Windeln, Verbandmaterialien etc. Detaillierte Infos bitte via Homepage.

Wo: Osteuropahilfe, Tonhallenstrasse 50, Wil SG

Wann: Mittwoch und Samstag von 09:00 - 11:00

Kontakt: osteuropa-hilfe@bluewin.ch / Giulia Keller Tel 079 860 17 00

Webseite: www.osteuropahilfe.ch